> Zurück

Munitaufe

Overney Stephan 20.09.2014

Hans-Peter Pellet wird Götti!

Ein Höhepunkt des 115. Zuchtstierenmarkts in Bulle FR am 20. September war die Munitaufe von «Mazot de Cremo». Der Holstein-Muni ist der Hauptpreis für den Gewinner des eigenössischen Schwingfests in Estavayer 2016. Er tritt somit in die Fussstapfen von Fors vo dr Lueg. Mazot ist ein Jahr alt und stammt aus dem bekannten Züchterhaus Papaux-Currat-Piller.
?Der Muni wurde symbolisch mit einem Liter Milch getauft. Die Zeremonie fand in Anwesenheit der Gotte, Nationalrätin Christine Bulliard-Marbach und dem Götti, dem erfolgreichsten Kranzschwinger Hans-Peter Pellet statt. Gesponsert wurde der Muni von der Cremo. OK-Präsident Albert Bachmann zeigte sich erfreut über die Wahl des Siegermunis, welcher die Holstein-Zucht des Kantons Freiburg perfekt repräsentiere.