> Zurück

Schwing- und Älplerfest Schwarzsee

Overney Stephan 22.06.2014

Auch dieses Jahr konnten am 22. Juni 2014 bekannte Schwinger am Schwarzseeschwinget begrüsst werden. Herrliches Wetter und ausverkaufte Zuschauerränge – so lautet das Fazit des diesjährigen Bergschwingfestes im schönen Schwarzsee. Weil Simon Anderegg und Christian Stucki im Schlussgang stellten, gelangte Siegenthaler zum alleinigen Festsieg. Für den 28 Jahre alten Emmentaler Matthias Siegenthaler ist der Sieg in Schwarzsee einen seiner grössten, wenn nicht sein grösster Erfolg. Ebenfalls gewann Matthias den Schönschwingerpreis. 

Ein Dankeschön geht an Erich Mauron, der sich wie immer mit viel Herzblut und Engagement der Organisation vom Schwarzsee-Schwingen widmete. Ein grosses Merci an das OK: Josef Pellet, Eliane und Annelis Riedo, Brigitte Neuhaus, Jolanda Zbinden, René Mauron, Theo Stauffacher, Werner Hausammann, Thomas Zbinden, Melanie Schmutz, Jean-Claude Philippona, Norbert Zosso und Marius Engel. Und natürlich den zahlreichen Helferinnen und Helfern des Schwingklubs Sense und Freiburg.